Veteranenheim | Betreuung | Freizeit | Leistungen | Kontakt

 
Grafik zeigt verschiedene Formulare
Kosten
Die Kosten für einen Heimaufenthalt setzen sich aus Pflegevergütung, Unterkunft/Verpflegung und Investitionskosten zusammen. Für die Pflegestufen 1-3 wird ein Zuschuss von der Pflegekasse gewährt. Die übrigen Kosten müssen selbst getragen werden. Hierfür kann ggf. ein Kostenträger in Anspruch genommen werden.

Unsere aktuellen Pflegesätze stehen [hier] zum Download zur Verfügung.

 
 
Logo des Veteranenheims Deutscher Soldaten
Poppenbütteler Weg 186-190     22399 Hamburg

Links | Impressum | Anfahrt | Info-Flyer | Home
 
 
Das Foto zeigt ein gemütlich eingerichtetes Patientenzimmer mit einer Sitzgruppe auf der die Bewohnerin Zeitung liest Klönschnack: Das Bild zeigt Bewohner im Wintergarten einen beliebten Treffpunkt Das Bild zeigt Bewohner an den gemütlichen Tischen im Speisessal Bewegung gehört dazu: Das Foto zeigt Bewohner bei der Gymnastik im hauseigenen Fitneß- und Gymanstikraum Das eiserne Kreuz erinnert an die Ursprünge: Die Vorder-Fasssade des Vetereinenheims Freundliche Pflege: Das Foto zeigt eine Pflegerin, die Bettzeug aufschüttelt Feuerwerk vor dem Veranstaltungssaal. Hier wird nicht nur an Silvester gefeiert Soldaten zu Besuch: Das Veteranenheim unterhält eine informelle Patenschaft mit der Helmut-Schmidt Universität in Hamburg Besuch von Verwandten. Das Bild zeigt einen Aktionsstand der Küche bei einer Feier im Veteranenheim